Entdecken Sie eine kollaborativere Methode zur Verwaltung von Kalendern und Zeitleisten.

Wir haben mehr in unserem Leben vor uns als je zuvor. Von Jonglage-Meetings, Projekten und Terminen bei der Arbeit bis hin zur Organisation unseres persönlichen Lebens kann es schwierig sein, den Überblick zu behalten.

Kalender sind ein wichtiger Teil der Organisation all Ihrer Aktivitäten, Meetings, Termine und Veranstaltungen. Sie können viel mit einem Kalender machen – Menschen verwenden ihn als Stundenzettel, um einen Arbeits- oder Schulplan zu erstellen, ein Projekt zu verfolgen und vieles mehr. Es gibt viele Gründe einen kalender in excel erstellen zu müssen und es sinnd nur wenige Schritte. Es gibt ein paar verschiedene Optionen, um einen Monats- oder Jahreskalender zu erstellen. Sie können mit Excel eine von Grund auf neu erstellen, aber das kann eine zeitaufwändige, manuelle Aufgabe sein. Sie können auch eine vorgefertigte Kalendervorlage in Excel verwenden, wobei der Kalender bereits für Sie formatiert ist. Es gibt eine Vielzahl von vorgefertigten Kalendervorlagen für Excel, die von 12-Monatskalendern, Monatskalendern, Wochentagsanzeigen und Kalendern mit Notizen reichen. Diese Vorlagen verfügen über einen vorgefertigten, formatierten Kalender, mit dem Sie Veranstaltungen hinzufügen können.

kalender in excel erstellen

Bei so vielen verfügbaren Kalendervorlagen, die in Excel verfügbar sind, woher wissen Sie, welche die am einfachsten zu bedienende ist? Wir haben sie alle durchgesehen und die beste Kalendervorlage für Excel gefunden, sowohl eine Monatskalendervorlage als auch eine Jahreskalendervorlage.

Wie möchten Sie Ihren Kalender erstellen?

So verwenden Sie eine Excel-Vorlage für Monats- oder Jahreskalender

Die Verwendung einer Kalendervorlage ist denkbar einfach. Sie müssen nur auswählen, ob Sie einen Monats- oder Jahreskalender benötigen, und Ihre geplanten Termine zur Vorlage hinzufügen. Sie können auch die Schriftarten, Schriftgrößen und Farben anpassen. Wenn Sie den Monatskalender wählen, müssen Sie zunächst den Titel und die Daten für den jeweiligen Monat ändern.

Hier sind weitere Schritte, um Ihre Vorlage an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

1. Formatieren der Vorlage für den Monatskalender

Um den Titel zu ändern, doppelklicken Sie auf das Titelfeld, löschen Sie die Formel und geben Sie den neuen Monat ein.
Anschließend müssen Sie die Datumsfelder neu nummerieren. Sie können die Daten entweder manuell eingeben oder die in Schritt vier des Abschnitts „Wie erstelle ich einen Monatskalender in Excel 2003, 2007 und 2010“ erwähnte automatische Ausfüllfunktion verwenden.

2. Hinzufügen von Ereignissen zur Vorlage für den Monats- oder Jahreskalender

Doppelklicken Sie in beiden Vorlagen auf eine Zelle in einem Datumsfeld und geben Sie das Ereignis ein. Um mehrere Ereignisse am selben Tag einzugeben, klicken Sie auf eine andere Zelle im Datumsfeld.
Um den Text zu zentrieren, klicken Sie auf die Zelle. Klicken Sie dann auf der Registerkarte Start in der Gruppe Ausrichtung auf das Symbol Text zentrieren (es sieht aus wie fünf zentrierte Textzeilen).

Veranstaltung hinzufügen – Kalender in Excel

Ändern von Schriften und Farben

Klicken Sie auf die Zelle mit dem Text, den Sie ändern möchten, und auf der Registerkarte Start können Sie die Schriftart, die Schriftgröße, die Schriftfarbe ändern oder den Text fett, kursiv oder unterstrichen darstellen.
Um die Hintergrundfarbe des Wochentagskopfes oder eines Ereigniseintrags zu ändern, markieren Sie die Zelle, klicken Sie auf das Farbpalette-Symbol und wählen Sie die Füllfarbe aus.

Sie können Ihre Kalendervorlage auch personalisieren, indem Sie ein Foto, wie beispielsweise Ihr Firmenlogo, hinzufügen. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen auf Bilder. Lade das Bild hoch, das du verwenden möchtest. Das Bild wird Ihrer Kalkulationstabelle hinzugefügt und Sie können es an eine beliebige Stelle in der Tabelle ziehen.
Wie man einen Monatskalender in Excel 2003, 2007 und 2010 erstellt

Hier sind einige Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die Erstellung eines Monats- oder Jahreskalenders in Excel.

1. Wochentagsüberschriften hinzufügen

Zuerst müssen Sie die Wochentage als Überschriften sowie den Monatstitel hinzufügen.

Lassen Sie die erste Zeile in Ihrer Kalkulationstabelle leer. Geben Sie in der zweiten Zeile die Wochentage ein (ein Tag pro Zelle).
Um die Überschriften der Wochentage zu formatieren und den richtigen Abstand zu gewährleisten, markieren Sie die Wochentage, die Sie gerade eingegeben haben, und klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Zellen auf Formatieren. Wählen Sie Spaltenbreite und stellen Sie die Breite für etwa 15-20 ein, je nachdem, wie breit Sie den Kalender haben möchten.

Kalender in Excel

2. Kalendertitel hinzufügen

In der ersten leeren Zeile fügen wir den aktuellen Monat als Titel des Kalenders unter Verwendung einer Formel hinzu. Klicken Sie auf eine beliebige Zelle in der ersten Zeile und geben Sie im Feld fx über der leeren Zeile =TODAY() ein. Dies teilt Excel mit, dass Sie in diesem Feld das aktuelle Datum eingeben möchten.

Excel-Kalender

Sie werden sehen, dass das Format des Datums falsch ist. Um dies zu beheben, klicken Sie auf die Zelle mit dem Datum. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Nummer auf die Dropdown-Liste Datum. Wählen Sie Weitere Zahlenformate und wählen Sie das Format, das Sie für den Monatstitel wünschen.
Um den Titel zu zentrieren, markieren Sie alle Zellen in Ihrer Titelzeile (einschließlich derjenigen mit dem angezeigten Monat) und klicken Sie auf die Schaltfläche Merge and Center auf der Registerkarte Home.